Startseite

Unsere Standorte

Mölln
Tel: (0 45 42) 82 65 49
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag,
Donnerstag +Freitag:
9:00 Uhr – 12:00 Uhr
sowie Dienstag:
16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Geesthacht
Tel: (0 41 52) 80 57 95
Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch
8:30 Uhr – 12:30 Uhr

Bitte vereinbaren Sie nach Möglichkeit
einen Termin, um Wartezeiten zu vermeiden.

Weitere Informationen zu unsere Standorte inkl. Karten finden sie hier

Meldungen

Zum Thema Demenz

Informationen und Termine sowie den Newsletter vom Kompetenzzentrum Demenz S-H erhalten Sie hier

Pflege-Not-Telefon

Das Krisen-, Beratungs- und Beschwerdetelefon erreichen Sie rund-um-die-Uhr
unter der landesweiten Rufnummer (6 Ct./Anruf) 01802 494847. Weitere Informationen erhalten Sie hier

10 Jahre Pflegestützpunkte


Seit 2009 beraten die Pflegestützpunkte im Land ältere Menschen und deren Angehörige. Nun feierten die Einrichtungen ihr zehnjähriges Bestehen in Kiel.

Im echten Norden leben die glücklichsten Menschen - und auch die ältesten. 2025 wird jeder vierte Schleswig-Holsteiner älter als 65 Jahre sein.
Damit ältere und pflegebedürftige Bürger so lang wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen können, werden sie seit mittlerweile zehn Jahren von den Pflegestützpunkten im Land unterstützt. Zur Feier dieses Jubiläums kamen nun mehr als 140 Gäste ins Landeshaus nach Kiel.
"Die Pflegestützpunkte sind eine außerordentlich wichtige Hilfestellung für Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen", sagte Sozialminister Dr. Heiner Garg in seinem Grußwort.

 

Individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratungen

Viele Menschen haben den Wunsch, im Alter, bei Krankheit oder Behinderung möglichst lange ein selbständiges und selbstgestaltetes Leben zu Hause zu verbringen.

Das Eintreten von Pflegebedürftigkeit führt häufig zu Belastungen, Nöten und Überforderungen der Betroffenen und Pflegenden. Insbesondere die langjährige Betreuung von Menschen mit Demenz erfordert viel Kraft. Deshalb ist es wichtig sich rechtzeitig über Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten zu informieren.

Im Pflegestützpunkt erhalten Sie individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratungen. Wir verstehen uns hierbei als Wegweiser bei der Inanspruchnahme sozialrechtlicher Leistungen und bei der Nutzung der vielfältigen Unterstützungs- und Entlastungsangebote im pflegerischen, medizini-schen, therapeutischen, hauswirtschaftlichen, sozialen und ehrenamtlichen Bereich.

Wir beraten Sie gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen Termin in unseren Sprechstunden. Bei Bedarf erfolgt die Beratung auch bei Ihnen zu Hause.

 

individuell, unabhängig, kostenlos

Info-Telefon

0 45 42- 82 65 49